Hauptverein                Basketball                 Fussball                Freizeitsport               Tischtennis                 PSG                 
Hauptmenü
Counter

Online:

 

Heute:

 

Gesamt:

 

Gegen den Lokalrivalen und Tabellenführer aus Tamm hatte man keine Chance!
Nach den Eingangsdoppeln lagen wir 1:2 zurück.
Nach zwei unglücklich verlorenen Einzeln von A.Ulbrich und R.Stangl, konnte nur T.Scheer mit einem Sieg überzeugen und so stand es im ersten Durchgang 2:7 gegen uns.
Im zweiten Durchgang konnten noch R.Stangl und S.Rozenek ihre Einzel gewinnen und so ging das Spiel mit 9:4 verdient an den TV.
Die Punkte erspielten: Ulbrich(0),Stangl,R(1),Rozenek(1),Scheer(1),Stangl,J(0), Varga(0) sowie das Doppel Scheer/Stangl,J

Geschrieben von Tommy am 05.02.2017 16:29


Nach den Eingangsdoppeln führten wir mit 2:1.
Im Anschluss konnte man dann vom vorderen und mittleren Paarkreuz jeweils ein 1:1 erspielen.
Leider hatte das hintere Paarkreuz einen nicht so tollen Tag erwischt und verloren beide ihr Einzel.
Es stand so nun nach dem ersten Durchgang 5:4 für den Gastgeber.
Im zweiten Durchgang konnte leider nur noch Rainer Stangl sein Einzel gewinnen und so verloren wir dann mit 9:5.
Die Punkte erspielten: Ulbrich(1),Stangl,R(1),Rozenek(1),Sautter(0),Pribyl(0),Stangl,J(0) sowie die Doppel Ulbrich/Stangl,R und Sautter/Pribyl.





Geschrieben von Tommy am 05.02.2017 16:24


Wer hat mal Lust mit einer Ex-Europameisterin zu trainieren?
Ab Montag den 23.01.2017 ist die Szilvia Kahn für euch da.
Trainingszeit von 17.30 -19.00 Uhr, in der Schulsporthalle Maystrasse.

Geschrieben von Juergen am 15.01.2017 20:38


Ohne 3 Stammspieler musste man beim Tabellenletzen antreten. Nur zu 5 hatte man auch gegen ihn keinen Chance und verlor verdient mit 2:9.
Beste Spieler auf Tammer Seite war, A.Ulbrich und J.Sautter, die ihre Einzel gewinnen konnten.
Es spielten Ulbrich(1),Rozenek(0),Sautter(1),Pribyl(0),Stangl,J(0)






Geschrieben von Tommy am 26.11.2016 12:31


Gegen den Tabellenführer aus Kornwestheim hatte man keine Chance und so verlor man das Spiel verdient mit 0:9!

Geschrieben von Tommy am 26.11.2016 12:28


Ohne unsere Nummer 1 und Nummer 3 mussten wir beim favorisierten Lokalrivalen TV antreten.
In dieser Konstellation hatten wir keine Chance und wurden verdient mit 0:9 und 1:27 Sätzen aus ihrer Halle gefegt!
Einen besten Spieler gab es auf unserer Seite diesmal nicht!






Geschrieben von Tommy am 06.11.2016 16:12


Gegen den Verlustpunktfreien Gast aus Kleinsachsenheim mussten wir auf zwei wichtige Stammspieler verzichten.
Da aber der die Gäste auch Ersatzgeschwächt antraten, war es wieder ausgeglichen.

Zum ersten mal spielte bei uns, unser Youngster Jannik Stangl- Und wie!

Nach den Eingangsdoppeln stand es, wie bisher immer in dieser Saison, 2:1 für uns. Das Doppel Sautter/Stangl verlor dabei unglücklich ihr Spiel im 5.Satz mit 9:11.

Nach den ersten Einzeln führten wir mit 6:3. Im zweiten Durchgang, konnten dann aber nur noch W.Neff und J.Sautter überzeugen und gewannen ihre Einzel souverän.

Beim Spielstand von 8:6 durften nun unser Jannik heran, und er spielte so, als würde er nichts anderes machen und gewann sein Spiel absolut verdient in 3:0 Sätzen! Somit wurde er zum Matchwinner und wir gewannen das Spiel mit 9:6.

Mit nun 6:2 Punkten sind wir Tabellendritter. Bravo Jungs, weiter so.

Zum nächsten Spiel beim Lokalrivalen TV Tamm am 5.11. sind wir nun gewappnet und fahren mit breiter Brust hin.

Bester Spieler auf Tammer Seite war dieses mal, W.Neff, der seine beiden Einzel und ein Doppel für sich entscheiden konnte.

Die Punkte erspielten:
Neff(2),Rozenek(1),Sautter(1),Scheer(1),Pribyl(1),Stangl,J(1) sowie die Doppel Rozenek/Pribyl und Neff/Scheer.








Geschrieben von Tommy am 22.10.2016 21:28


Zum ersten Heimspiel in der noch jungen Saison, empfing man den Gast aus Neckarweihingen.
Durch den Auswärtssieg in Korntal, lagen die Erwartungen hoch.
Das bestätigte sich auch recht schnell, denn nach den Eingangsdoppeln und den ersten Einzeln,
führte man mit 7:1.
Im zweiten Durchgang, lies es man ein bisschen schleifen und so kamen die Gäste noch mal auf 8:5 heran,  ehe Thomas Scheer den Schlusspunkt zum verdienten 9:5 holte.
Bester Spieler auf Tammer Seite war A.Ulbrich, der seine beiden Einzel und ein Doppel für sich entscheiden konnte.
Die Punkte erspielten:
Neff(1),Ulbrich(2),Rozenek(1),Sautter(1),Scheer(2),Pribyl(0), sowie die Doppel Ulbrich/Pribyl und Neff/Sautter.







Geschrieben von Tommy am 09.10.2016 20:04


Nach der letzten knappen Niederlage, nahmen wir uns für das heutige Spiel viel vor.
Aus den Eingangsdoppeln, ging man mit einem 2:1 Vorsprung heraus.

Wie schon im Spiel davor,spielte man einen schwachen ersten Durchgang
und es stand wieder 4:5 für den Gegner.

Dann aber zogen wir auf 8:6 davon, eher Werner Pribyl, bei seinem Einstand,
den entscheidenden Punkt zum 9:6 holte, und somit den Sieg unter Dach und Fach brachte.

Bester Spieler auf Tammer Seite war T.Scheer, der seine beiden Einzel und ein Doppel,
für sich entscheiden konnte.

Die Punkte erspielten:Stangl(0),Ulbrich(1),Rozenek(1),Sautter(2),Scheer(2),Pribyl(1), sowie die Doppel Ulbrich/Pribyl und Rozenek/Scheer








Geschrieben von Tommy am 06.10.2016 17:18


Im ersten Spiel der Saison, musste man nach Grossbottwar.
In fast Bestbesetzung verlor man das Spiel unglücklich mit 7:9!
Bester Spieler auf Tammer Seite war A.Ulbrich, der beide Einzel und ein Doppel für sich entscheiden konnte.
Die Punkte erspielten:

Stangl(0),Neff(1),Ulbrich(2),Rozenek(0),Sautter(1),Scheer(1)), sowie die Doppel Stangl/Ulbrich und Rozenek/Scheer.

Geschrieben von Tommy am 25.09.2016 21:24


 

Kalender
Januar 2017Februar 2017März 2017
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28      
Vorschau