Hauptverein                Basketball                 Fussball                Freizeitsport               Tischtennis                 PSG                 
Hauptmenü
Counter

Online:

 

Heute:

 

Gesamt:

 



Ausflugsteilnehmer vor Brauerei in Renchen-Ulm

Am Samstag, 18. Juni war es wieder soweit. Die Mitglieder und Freunde der Polizeisportgemeinschaft im VfB Tamm starteten zum Jahresausflug.
Von der Sporthalle Egelsee steuerte Busfahrer Walter über Land zur Anschlussstelle Pforzheim-Nord. Dort stiegen zwei weitere Reiseteilnehmer zu, worauf es vollzählig zum Rastplatz „Birkenwälde“ ging. Ein schöner Parkplatz mit großen Sitzgruppen war wie geschaffen für das traditionelle zweite Frühstück. Auch der Wettergott war dem ersten wichtigen Programmpunkt wohlgesonnen.


Geschrieben von halli am 22.06.2016 14:31 mehr...


Am Freitag, 04. März, fand der traditionelle Besenbesuch der Polizeisportgemeinschaft im VfB Tamm, statt. Abteilungsleiter Joachim Schuh begrüßte über 50 PSG-Mitglieder und deren Angehörige, ehemalige Teilnehmer am Handballturnier sowie Albert Kütter, Ehrenvorstand des VfB Tamm. Dabei nahmen sie auch Anreisen aus Pforzheim, Jagsthausen oder München in Kauf.
Nachdem Kassiererin Inge Dalke den Kassenbericht vorgetragen hatte, ließ J. Schuh die Aktivitäten des vergangenen Jahres Revue passieren und gab einen Ausblick auf das Jahresprogramm 2016. Zu erwähnen ist dabei der Ausflug am Samstag, 18. Juni, der an die Deutsch-Französische Touristikroute und an die Badische Weinstraße führen wird. Es sind bereits zahlreiche Anmeldungen eingegangen.
Stellvertretend für alle PSG-Mitglieder bedankte sich Joseph Haas bei Abteilungsleiter Schuh und seiner Frau für die Arbeit im vergangenen Jahr und überreichte einen Blumenstrauß (siehe Bild).
Die PSG dankte der Familie Muck für die hervorragende Bewirtung und den extra an diesem Abend geöffneten Besen.    
  
Einsender: J. Schuh








Geschrieben von halli am 07.03.2016 11:17


Einer der Höhepunkte der Polizeisportgemeinschaft ist der Jahresausflug, der am Samstag, 20 Juni, vom Parkplatz der Sporthalle Egelsee startete. Zügig über die A 81 ging es zum 1. Stopp am Weinsberger Dreieck. Wie üblich, stiegen hier die Mitglieder des Unterlandes zu. Dann konnte Organisator Joachim Schuh die vollständige Reisegruppe begrüßen und das Tagesprogramm vorstellen. Erster Programmpunkt war das traditionelle Frühstück auf dem Parkplatz der Kochertalbrücke. Dabei ging der Blick immer wieder zum wolkenverhangenen Himmel. Petrus war jedoch gnädig und alles konnte im Trockenen verzehrt und die Fahrt fortgesetzt werden. Gegen 11.15 Uhr erreichten wir den Startpunkt zur Führung in Gunzenhausen. In zwei Gruppen aufgeteilt, ging es in die Stiftskirche, durch die Fußgängerzone, in die Stadtkirche und ins Haus des Gastes. Besonderheiten sind u.a., die Häuser ohne Keller, wegen des hohen Grundwasserspiegels und die außergewöhnliche Darstellung ein Kruzifix in der Stadtkirche. Amüsant vorgetragen, verging die Zeit so schnell, dass wir fast zu spät in den Gasthof Arnold zum Mittagessen kamen. In den gemütlichen Räumen konnte sich die Gruppe wieder aufwärmen und das vorbestellte Essen genießen. Unser Busfahrer ließ es sich anschließend nicht nehmen, seine Gäste vor dem Lokal einsteigen zu lassen, worauf es zum Altmühlsee ging. Das Schiffle – mit attraktivem Kapitän – konnte bestiegen werden. Für etwas Verwirrung sorgten die vorbereiteten Kaffeetische, an denen sich bereits einige PSG-ler niedergelassen hatten, die jedoch für eine andere Gruppe bestimmt waren. Sehr willkommen war dann, ein als Entschädigung von der Besatzung servierte Getränk. Auf und unter Deck, legten wir bei bester Stimmung zur 1-stündigen Rundfahrt ab. Mehrere Anlegestellen und die Erklärungen des Kapitäns zum See und dessen Umfeld trugen zur Kurzweil bei. Beim Ausstieg ließen sich einige Damen ein Foto mit dem „Traumschiffkapitän“ nicht entgehen. Anschließend wartete im nahegelegenen Bootshaus bereits ein tolles Kuchenbüfett auf uns und ein heißer Kaffee sorgte wieder für Aufwärmung. Um 17.15 Uhr war pünktlich die Abfahrt am Parkplatz. Ohne Stau, jedoch mit kräftigem Regenschauer und unterhalten durch Heinz-Erhard-Gedichte, ging es zurück zum Weinsberger Dreieck und dem dortigen Ausstieg der Unterländer. Nach kurzer Weiterfahrt kamen dann auch die restlichen Teilnehmer glücklich und zufrieden am Ausgangspunkt in Tamm an.

Joachim Schuh, PSG-Abteilungsleiter
Anlage: Bilder Ausflugsteilnehmer

Geschrieben von halli am 03.07.2015 07:53 mehr...


Der am Sonntag, 01. Februar, anstatt einer Jahresfeier abgehaltene Besenbesuch der Polizeisportgemeinschaft im VfB Tamm, war wie immer gut besucht. Abteilungsleiter Schuh begrüßte die PSG-Mitglieder mit Anhang sowie den Ehrenvorstand des VfB Tamm, Albert Kütter. Zunächst durften die Besucher Josef Haas (Spartenleiter Schützen) ein Geburtstagsständchen singen. Auch die anderen Spartenleiter Rainer Imle (Fußball), Siegfried Schneider (Handball) und Johann Weing (Badegruppe) hatten den Weg in den Besen der Familie Schneider gefunden. Nachdem Kassiererin Inge Dalke den Kassenbericht vorgetragen hatte, ließ J. Schuh die Aktivitäten des vergangenen Jahres Revue passieren und gab einen Ausblick auf das Jahresprogramm 2015. Zu erwähnen ist dabei der Ausflug am Samstag, 20. Juni, der zum Altmühlsee führen wird. Es sind bereits zahlreiche Anmeldungen eingegangen.
Stellvertretend für alle PSG-Mitglieder bedankte sich J. Haas bei Abteilungsleiter Schuh und seiner Frau für die Arbeit im vergangenen Jahr und überreichte einen Blumenstrauß.



 
Die PSG dankte der Familie Schneider für die hervorragende Bewirtung und den extra geöffneten Besen.



Geschrieben von halli am 08.02.2015 23:14


Mit 50 Teilnehmer startete im Juni der diesjährige Ausflug der PSG in den Schwarzwald. Staufrei ging es zum ersten Programmpunkt. Vor dem Eingangsportal des Kloster Hirsau fand das traditionelle Frühstück statt.

Geschrieben von halli am 06.07.2014 22:04 mehr...


Zu der am Freitag, 04.04.2014, um 19.30 Uhr im VfB-Heim stattfindenden ordentlichen Jahreshauptversammlung konnte Abteilungsleiter Jochen Schuh VfB-Ehrenvorstand Albert Kütter und eine Vielzahl der PSG-Mitglieder begrüßen.

Geschrieben von halli am 29.04.2014 07:27 mehr...


Der am Freitag, 17. Januar, anstatt einer Jahresfeier abgehaltene Besenbesuch der Polizeisportgemeinschaft im VfB Tamm, war wie immer - mit nahezu 50 Teilnehmern - gut besucht. Abteilungsleiter Joachim Schuh begrüßte die PSG-Mitglieder mit Anhang sowie den Ehrenvorstand des VfB Tamm, Albert Kütter und den Vorstand des Turnvereins Tamm, Walter Röhm. Zudem hatten die Leiter der einzelnen PSG-Sparten, Joseph Haas (Schützen), Rainer Imle (Fußball), Siegfried Schneider (Handball) und Johann Weing (Badegruppe) den Weg in den Besen der Familie Schneider gefunden.
J. Schuh ließ das vergangene Jahr Revue passieren und gab einen Ausblick auf das Jahresprogramm 2014. Zu erwähnen sind dabei die Jahreshauptversammlung der Polizeisportgemeinschaft in der VfB-Gaststätte am Freitag, 04. April, sowie der Ausflug am Donnerstag, 05. Juni, der in den Schwarzwald zu Familie Eigel führt. Natürlich wird es ein Rahmenprogramm geben, das jedem gerecht wird. Für „Fußkranke“ wird in Schapbach ein Fahrdienst eingerichtet. Zu beiden Terminen sind bereits zahlreiche Anmeldungen eingegangen.

Stellvertretend für alle PSG-Mitglieder bedankte sich Joseph Haas bei Abteilungsleiter Schuh und seiner Frau für die Arbeit im vergangenen Jahr. Er überreichte einen Gutschein und einen Blumenstrauß (siehe Bild).
Die PSG dankte der Familie Schneider für die hervorragende Bewirtung und den extra an diesem Abend geöffneten Besen. Kurz vor Mitternacht gingen ein paar harmonische Stunden zu Ende, bei denen es viel zu erzählen gab.   

 
 Bild (v.l.n.r.): J. Haas, U. Schuh, J. Schuh

--- Bericht von J. Schuh ---

Geschrieben von halli am 20.01.2014 14:24


Vor kurzem trafen sich 50 Teilnehmer zum diesjährigen Ausflug der Polizeisportgemeinschaft auf dem Parkplatz des VfB Tamm. Zunächst ging die  Fahrt nach Jagsthausen, wo die Mitorganisatoren Jürgen und Suse Heimberger zustiegen. In Sindeldorf wurde nach der Mühlenbesichtigung in der Bäckerei „Mühlenbeck“ das Frühstück mit frischen Brezeln und Brötchen eingenommen. Kurz nach 11 Uhr war das nächste Ziel, die Burgruine Krautheim erreicht. Einige  


Geschrieben von halli am 24.07.2013 22:38 mehr...


Der Besenbesuch der Polizeisportgemeinschaft ist mit ein Höhepunkt im Abteilungsgeschehen und fand am Sonntag, 27. Januar, statt. Über 40 Mitglieder konnte Abteilungsleiter Joachim Schuh im Besen von Karl Schneider begrüßen, der diesen Abend extra für die PSG reserviert hatte. Nach einer kurzen Begrüßung ließen sich die Anwesenden das leckere Essen und Trinken schmecken.


Bild (v.l.n.r)  J. Haas, U. Schuh, J. Schuh

Geschrieben von halli am 04.02.2013 15:37 mehr...


Am Freitag, dem 26.10.2012, fand in der Sporthalle Maystraße in Tamm das von der Polizeisportgemeinschaft (PSG) im VfB Tamm organisierte 36. Hallenfußballturnier für Polizeidienststellen im Kreis Ludwigsburg statt.


Die Mannschaftsführer mit  (v.l.n.r.):
E. Gienger (MdB), J. Schuh (PSG Tamm) ,  A. Kütter (Gemeinderat) und Bürgermeister Roland Zeller (BM Tamm)


Geschrieben von halli am 08.11.2012 21:45 mehr...


 

Kalender
Januar 2017Februar 2017März 2017
  1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28      
Vorschau